Zum Inhalt springen

Wohnen auf dem Hartmannshof

Im Herbst 2022 soll ein barrierefreies Gebäude mit einer Größe von 210m² auf dem Grundstück neben dem Altbau auf dem Hartmannshof bezugsfertig sein. Hier finden Erwachsene und auch Senioren mit einer geistigen Behinderung ein neues Zuhause. Wer die Ruhe und die Natur liebt, ist hier genau richtig! 

So soll es aussehen

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich an Hendrik Wachowski - Telefon 04261 920-736

Fünf Kilometer von der Innenstadt Rotenburgs entfernt ist der Hartmannshof ans Naturschutzgebiet rund um den Bullensee angebunden. Schönste ländliche Umgebung Wer dort wohnt guckt morgens auf den Acker und zu den Tieren. So muss es sein, wenn man auf dem Land lebt, und so haben wir besonders für junge Menschen, die naturverbunden sind und gerne mit Tieren umgehen, dieses Angebot geschaffen.

In unserem Wohnhaus bieten wir Einzelzimmer mit Bad, großzügige und helle Gemeinschaftsräume und zwei Apartments – ideal für Paare oder Befreundete. Auch im direkt benachbarten Altbau mit seinem bäuerlichen Charme kann man schön wohnen.

Insgesamt leben 26 Männer und Frauen hier. Ein gewisses Maß an Selbstständigkeit ist Voraussetzung, denn auf dem Hof gibt’s immer was zu tun.

Individuelle Wohnformen demnächst auf dem Hartmannshof. Bei Interesse wenden Sie sich an Hendrik Wachowski.