Zum Inhalt springen

Landwirtschaftliche Arbeit für Menschen mit Behinderung

Unsere Arbeitsgruppe arbeitet im landwirtschaftlichen Bereich auf dem Hartmannshof der Rotenburger Werke. Unser ökologischer Landbau ist Bioland-zertifiziert. Es gibt Legehennen, Rinderhaltung, Ponys, einen Esel, Getreide- und Kartoffelanbau und eine Streuobstwiese. Die Produkte werden direkt am Hof, in den Gärtnereien der Rotenburger Werke und über den Einzelhandel vermarktet. Zu unseren Aufgaben gehören die Versorgung und Pflege der Tiere. Wir halten Freiland-Hühner, deren Eier eingesammelt, gesäubert, sortiert, gestempelt und auch an Kunden ausgeliefert werden. Aufzucht, Pflege und Ernte von Bio-Gemüse wie Kohl, Salate, Kräuter, Tomaten, Gurken und Kartoffeln sind unser Hauptgeschäft. Für den Mit-Mach- und Erlebnisgarten (MEGA) vom NABU unterstützen wir unsere Gärtnereien in der Gartenpflege. Baumstämme werden im Wald zersägt, gespalten und zu Feuerholz verarbeitet.